EDUCAÇÃO E TECNOLOGIA

SAP Customer Checkout Integration mit S/4 HANA und SAP ECC

Dieser Blogbeitrag befasst sich mit dem Thema “Integration von S/4 HANA ins SAP Customer Checkout“ und richtet sich vor allem SAP-Berater/Sales/Presales. SAP Customer Checkout ist eine intelligente Point-of-Sale Lösung, welche schrittweise in den letzten Jahren vom jungen Produktteam weiterentwickelt wurde. Die Lösung ist eine hundertprozentige Eigenentwicklung aus dem Hause SAP, dessen Produktkern eine hohe Integrationsfähigkeit in viele SAP-Subsysteme auszeichnet. Mit den neuesten Versionen ist eine Standardintegration ins S/4 HANA System möglich.

Zielgruppe = Bestandskunden die eigentlich recht zufrieden mit ihren SAP-Systemen sind. Nur schade, dass die Kassen noch nicht integriert sind. Weiterhin bestimmen vor allem Insellösungen das Ladengeschäft. Manches ist dabei ziemlich umständlich. Die Mitarbeiter sind genervt und die Kunden im Geschäft ungeduldig. So ist das eben, wenn die Datensätze aus unterschiedlichen Quellen kommen. Typische Einsatzgebiete sind Werksverkäufe, innovative Storekonzepte in der Innenstadt, Pop-Up Stores in den Metropolen, prozessorientierte Filialgeschäfte oder Händler mit Shop Integrationen.

Egal in welchem Land dein Kunde sich befindet, egal wie groß das Unternehmen ist, mit SAP Customer Checkout kann man die Kasse in die SAP ERP Systemlandschaften integrieren. Da die Software komplett selbst entwickelt wurde, ist eine stetige Weiterentwicklung gegeben und die SAP sorgt dafür, dass die jeweils geltenden Fiskalen Vorschriften in den Ländern eingehalten werden. Damit ist SAP Customer Checkout schon jetzt in über 43 Ländern fiskalisiert und Partner können dank eines Plug-In Konzepts jede lokale Anforderung erfüllen.

Neben einem SAP S/4 HANA lassen sich weitere Subsysteme jederzeit integrieren, dazu gehören

  • SAP Integration Middleware (PI, PO, CPI)
    • Process Integration
    • Process Orchestration
  • SAP CAR OPP – Omnichannel Promotion Pricing
  • SAP ECC / Retail
  • SAP Analytics Cloud für Auswertungen und Controlling

Die SAP Customer Checkout-Lösung setzt sich aus zwei Softwarekomponenten zusammen:

  • SAP Customer Checkout
  • SAP Customer Checkout Manager

Die Verbindung aus SAP Customer Checkout und ERP-System bietet den Vorteil, dass Transaktionen an der Kasse near real time im SAP-System angezeigt werden. Dabei spielt der SAP Customer Checkout Manager die zentrale Rolle in ihrem Integrationsprojekt. Über eine zentrale Konfiguration werden die Subsysteme konfiguriert.

Alles in allem bietet eine Integration in den SAP Stack mit SAP Customer Checkout überzeugende Vorteile:

  • Schnelle Installation

  • Kurze Projektlaufzeiten (< 6 Monate) bei großen Installationen, aufgrund eines konfigurierbaren Roll-out Konzeptes
  • Flexibles Erweiterungskonzept
  • Web-basierte Schnittstelle
  • Modul zum Update und Release-Planung
  • EINHEITLICHER SAP STACK in allen Unternehmensbereichen !!!

Schreiben Sie mir, wenn Sie Unterstützung oder Hilfe bei der Integration von SAP Customer Checkout in ihre ERP Landschaft benötigen.